molsource Kimya GmbH

Im Februar 2017 gründete Diplom-Chemiker und Consultant Timucin Yüksel die molsource Kimya GmbH in Budenheim bei Mainz. Hervorgegangen aus dem Unternehmen molsource Additivtechnik verfolgt die molsource Kimya GmbH mehr als die Beschaffung, Entwicklung und Herstellung von Rohstoffen und Additiven für die kunststoffverarbeitende Industrie.

Aufgrund der Chemikaliengesetzgebung in der EU REACH bietet molsource Kimya für seine Kunden im In- und Ausland Dienstleistungen wie Auftragsforschung, Synthese oder Beschaffung von hochreinen Verbindungen für analytische Zwecke und Substanzzulassungen. Als „Systemanbieter“ können wir so Kunden bei der Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben bei REACH oder „End-Use-Regulation“ wie Food Contact Compliance, Automotive, Textile, Glas und Keramik zielgerichtet unterstützen.

Auch außerhalb von Europa bekommen Systeme wie REACH eine immer größere Relevanz. So hat China inzwischen ein REACH–System implementiert. Länder wie Taiwan, Korea oder die Türkei bereiten sich auf die Einführung vor.

 

Unser Angebot

  •     Beschaffung von Rohstoffen und Additiven für die Kunststoffindustrie
  •     Auftragsforschung und Entwicklung
  •     Synthese von hochreinen Standards
  •     Durchführung von chemischen Analysen
  •     Erstellung und Pflege von REACH Dossiers für EU und nicht-EU-Länder

 

Email: info@molsource.de